SiciturAdastra

Das Heerlager Sicitur Adastra grüßt alle Reisenden und wünscht ihnen viel Spaß!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Alternative zu Tegte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sander

avatar


BeitragThema: Alternative zu Tegte   Mi Aug 03 2016, 15:37

Erstmal die Beschreibung der Alternative:
"Die Lanzenritter veranstalten am 13. + 14. August 2016 ihr Turney und laden ein zu Mittelalterlichem, Lagerleben, Livemusik, Speis, Trank und zu ihren Exercitien.
Außer dem Gefolge der Rittersleut tummeln sich an diesen beiden Tagen auch wieder Händler, Gaukler, Musikanten und Lagertruppen rund um das Geschehen.
Ein ganz besonderes Highlight am Samstagabend: direkt bei Einbruch der Dunkelheit, findet die Feuerschau mit Reitern statt. Das ganze Lager ist mit Fackeln und Lampen illuminiert, ein Feuerkünstler jongliert und einige der Exercitien werden von den Reitern gekonnt und beeindruckend bei Fackellicht und mit brennenden Utensilien vorgeführt."

Meine Stellungnahme sieht wie folgt aus:
Ich spreche mich ausdrücklich für die Alternative aus. WIr können aufbauen, wie wir wollen, Sarah und ich können unser neues Zelt einweihen, wir kommen mit einem neuen Veranstalter in Kontakt und es hört sich eher nach nem Markt ähnlich der Grafenhochzeit in Herne damals an, das hat mehr Atmosphäre.
Problematisch wird es aber, den Aufbau an beiden Standorten hinzubekommen, da wir viele Nachzüglerhaben und Iva und ich erst kurzfristig sagen können, wie es um uns steht.
Daher sage ich nun folgendes: bitte lasst uns versuchen, uns auf einen Markt zu einigen, gern würde ich auch wissen, was für Telgte spricht. Im Zweifelsfall halte ich mich an Passi, da ich ihm zu seiner Geburtstagsfeier zugesagt habe und ich dazu stehe.

_________________
Ich bin ein Streuner und bleib es auch
Bis zum letzten Lebenshauch
Und wenn ich einmal ende
Dann bin ich längst Legende
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arminius

avatar


BeitragThema: Re: Alternative zu Tegte   Mi Aug 03 2016, 16:13

Auch wenn ich an dem Wochenende leider nicht mitlagern kann, finde ich das sich die Alternative sehr gut anhört. Ehrlich gesagt ist das Verhalten vom MPS gegenüber den Heerlagern lachhaft, so kurzfristig alle zu beten abzusagen, insbesondere wenn man sich vorher noch so ausdrücklich für die Lager ausgesprochen hat (lt. Sylvie).

Ich verstehe das die Situation doof ist, vor allem weil es auch um Pascals Geburtstag geht. Nichtsdestoweniger  würde ich dieses MPS nicht anfahren, die Meldung spricht ja auch wieder von eng an eng aufbauen etc.

Der neue Markt, sollten die noch Platz haben eröffnet euch vielleicht einen schönen neuen Markt. (MPS wird ja in Zukunft kleiner...)


Ich hoffe ihr findet eine gemeinsame Entscheidung und macht aus dem Umstand kein Drama wegen schlechter Planung anderer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ansgar

avatar


BeitragThema: Re: Alternative zu Tegte   Mi Aug 03 2016, 17:38

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es sich bisschen übertrieben anhört was vom MPS geschickt wurde. Zu Köln kam auch so eine Nachricht und was war? Nichts. Wir mussten zwar bisschen eng aufbauen, sowie in Bückeburg aber es hatte alles gepasst. Wir haben schon solange Telgte abgesagt das ich mal finde das wir es jetzt mal endlich einmal anfahren sollten. Wenn uns der Markt nicht gefällt kann man gucken ob wir eine alternative dafür finden.
Vor allen haben wir dieses Jahr nur noch zwei MPS Märkte und die können wir auch noch durchziehen.
Zu Borken wird wahrscheinlich genauso eine Nachricht kommen aber ich würde den nicht viel glauben schenken.

Ihr wart selber in Köln und wisst wie es da aussah und was in der Nachricht stand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eike

avatar


BeitragThema: Re: Alternative zu Tegte   Mi Aug 03 2016, 20:24

Also ich würde mich Christian anschließen vor allem in den punkten das wir mit einem neuen Veranstalter in Kontakt kommen würden und das sich der Markt atmosphärisch super anhört.
Das das platzproblem vielleicht nicht so schlimm ist wie angegeben mag sein aber trotzdem ist Telgte wieder "nur" ein Mps und es ist ja nicht so als hätten wir davon nicht schon viele. Wenn wir es dieses Jahr zu dem neuen Markt schaffen dann vielleicht auch die nächsten Jahre und wir hätten eine dauerhafte Alternative;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scarlett

avatar


BeitragThema: Re: Alternative zu Tegte   Mi Aug 03 2016, 21:09

Meine Meinung zum MPS:
Das MPS behandelt seine Lager nicht sehr nett und vorallem so kurzfristig so eine erhebliche Ansage zu machen finde ich ist ein Unding. Das mit BB und Köln habe ich nur am Rande mitbekommen, was da gesagt wurde. Und bzgl. Platz fande ich es in Köln auch nicht berauschend, da ja scheinbar einige auch auf einem steilen Hang schlafen mussten.
MPS ist für mich generell eher "Feier"/"Party" Lager und ich wünsche mir mehr von den Lagern auf denen wir uns als schönes Heerlager präsentieren können - was wir nämlich sind. Daher wäre ich auch dafür Borken abzusagen, sollte es wieder so kommen, dass der Platz zu eng ist und sollte sich eine Alternative bieten.
Der neue Markt war erstmal eine Idee und dort sind auch nur kurzfristig Plätze frei geworden und wir müssen erstmal abwarten.

Die Gruppe teilen finde ich ehrlich gesagt nicht berauschend, fand ich damals auch schon nicht - wobei ich es verstehen konnte, da es für 2 Personen Heimspiel war in Borken. Da wir alle ein gemeinsames Lager sind, was aus gleichberechtigten Mitgliedern besteht, finde ich - egal welche Entscheidungen getroffen werden (ich fahre bei Mehrheit auch nach Telgte..) - sollte man einfach gemeinsam darüber abstimmen, sobald der Alternativtermin realisiert werden könnte. Wir sind doch eine Gemeinschaft.

Was mich nur wundert...Ich dachte wir wollen alle so langsam das MPS reduzieren? Was ist jetzt so toll am MPS?
Und in Anbetracht der Situtation in den nächsten Jahren und der Ankündigungen von Gisi und co., sollten wir vielleicht wirklich versuchen schnellstmöglich neue Veranstalter zu finden. Einige Lager kommen nämlich jetzt auch schon langsam auf die Idee neue Veranstalter zu suchen.




_________________
If today was perfect, there would be no need for tomorrow
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin



BeitragThema: Re: Alternative zu Tegte   Do Aug 04 2016, 07:28

Ich spreche mich wie Passi für Telgde aus.
Ich habe mich gestern noch mit einigen bekannten unterhalten, wie Sie zu der ankündigung stehen und habe mittlerweile auch einige kontakte, welche Gisi und konsorten direkt kennen.

Daher gibt es für mich 2 haupt schwerpunkte wieso lieber telgde wie den alternative termin:

1. wir haben bereits einen markt diese saison abgesagt und auch wenn die ankündigung uns bittet abzusagen, bedeutet dies nicht, dass wir damit von den 2 maligen absagen entbunden sind und damit ein aufbau verbot in 2016 erleiden.
2. sagt gisi dazu ganz klar, dass lager die sich wegen weniger platz und einer solchen ankündigung abschrecken lassen, nicht zum mps passen. Dies bedeutet im umkehrschluss, dass wir bei der Platzvergabe (ob wir bei einem markt aufgenommen werden) in ein niederes ranking fallen.

Weniger wichtige, aber relevante argumente sind:

3. Wir haben telgde bereits festgelegt vor 9 monaten und sind ind er planung entsprechend schon dort. da ich die planung übernehme, da sarah erst sehr spät freitags kann und ich dazu noch wenig erfahrung habe, ist es für mich einfacher einen mps markt zu planen und anzusteuern.
4. die zeit ist viel zu kurz um alle relevanten punkte zu besprechen wie anfahrt, wie und wann ist aufbau etc. und dazu noch die entsprechenden leute zu organisieren die zu der zeit auch können.
5. sprechen sich gerade alle leute für den alternative markt aus, welche nicht beim aufbau dabei sind, also garnichts von dem ganzen stress, wer ist der ansprechpartner, wie gehts weiter, etc. mitbekommen. dies bleibt dann alles an den leuten hängen die nach telgde wollen.
6. Ja wir sind ein sehr attraktives lager und können uns diesen markt gerne für di ekommende saison vorhalten und uns jetzt auch shcon melden mit der info, das wir leider schon verplant sind, aber im kommenden jahr diesen berücksichtigen, wenn sie uns wollen. Jedoch sind wir noch sehr stark vom mps abhängig und machen seit dieser saison erstmal schritte in andere richtigung, da sollten wir nicht unser fundament wegwerfen.

Alles in allem finde ich ebenfalls, das die gruppe sich nicht teilen sollte, sondern wir zusammen ein schönes Mittelalterwochenende verbringen sollten.
desweiteren plädiere ich seit Jahren dafür mir die macht/Bürde abzunehmen als einziger die Lagerutensilien zu transportieren, denn ich will das nicht mehr. dies führt nunmal zu dem was in Whatsapp passiert ist.

Generell stimme euch zu, dass wir in der kommenden saison A-Märkte wesentlich mehr anfahren sollen. Ihr kennt mich jedoch gut genug, dass ich nicht so spontan bin wie Ihr und daher spricht es meinem ganzen wesen entgegen eine alternative so kurzfristig zu planen und umzusetzen. daher muss ich hier ganz klar sagen, fällt die wahl auf die alternative, bin ich raus. Das ganze hat auch nichts mit druck zu oder macht ausübung, das möchte ich ganz klar festhalten. ich unterstütze ich gerne beim einladen etc. jedoch kann ich es nicht mit meinem lebensstil vereinbaren.

Was Borken betrifft, sprechen wir wenn es soweit ist.
An sich habe ich dieses mal aber auch kein problem damit sich aufzuteilen.
Anosnsten halte ich mich erstmal an passi.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sicituradastra.freiforum.com
Scarlett

avatar


BeitragThema: Re: Alternative zu Tegte   Do Aug 04 2016, 14:32

Guten Morgen,

ich habe eine Rückmeldung erhalten.
Für unser Lager wäre beim Alternativmarkt noch Platz. Bis Sonntag muss ich zu/absagen.

Ich fände es aber jetzt eigentlich schön, wenn wir die Mehrheit entscheiden lassen..so läuft das in der Demokratie (siehe Brexit^^). Gerne übernehme ich die Planung auch wieder selber, sollte die Abstimmung so erfolgen, dass wir nicht nach Telgte fahren (bei allen Märkten ist es unkomplizierter als beim MPS und ich stehe gerne zur Seite).
Vorraussichtlich werde ich nämlich auch freitags früher anreisen können, da ich nicht auf den Hund meiner Tante aufpassen muss. Alle Fragen würde ich vorab mit dem Organisator klären - und wir könnten nächstes Jahr immer noch nach Telgte fahren und dann SICHER (weil ja Lager reduziert werden) und vernünftig aufbauen. - Immerhin tuen wir dem MPS ja auch einen Gefallen damit abzusagen.

Ich sehe es nicht so, dass es zu den Terminen zählt, die wir maximal absagen dürfen - wir dürfen ja auch bis zu 2 absagen, aber hier wird ja explizit darum gebeten abzusagen, also würden wir dem MPS nur einen Gefallen tun. Und wie schon oft gefallen..wir passen nicht wirklich mehr zum MPS.
Unter anderen Umständen wäre ich auch gerne nach Telgte gefahren, aber der andere Markt strahlt für mich zzt. mehr Charme aus. Und ich erhoffe auch, dass wir den Markt weiterhin anfahren dürfen.

Und es hört sich leider immer noch so an wie "Entweder fahren wir nach Telgte - oder gar nicht".

Am Rande: In Borken hat Stephan wieder den Van.
Da wir aber für dieses Wochenende alle auf dich, Marcel, angewiesen sind, wäre es schön, wenn du hinter deiner Gruppe stehen würdest und mit am selben Strang ziehen würdest - egal welches Ergebnis. Aber dafür ist man ja in einer Gruppe und nicht alleine unterwegs ;-)

_________________
If today was perfect, there would be no need for tomorrow
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Alternative zu Tegte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alternative Modelle (Micro Machines, DeAgostini etc.)
» [Armada] Teamspiel: Alternative Regel-Option
» Rpg auf Netlog?
» Star Wars Armada - NEWS !!! ONLY !!!
» Alternative Marker und Turnierregeln am Bsp. Cog'O'Two

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SiciturAdastra :: 2016-
Gehe zu: